Lebenshilfe Ortsvereinigung Weimar e. V.


Wir laden herzlich ein zum Kindertags-Elterncafé

 

am Samstag, den 1. Juni 2019

 

 

1500 bis 1700 Uhr in den Räumlichkeiten des Lebenshilfe-Werkes (ZAK) am Straßburger Platz 6,Weimar - West

 

 

 

Wir möchten Eltern von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit geistiger Behinderung die Möglichkeit bieten, bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch zu kommen, Erfahrungen auszutauschen und sich kennen zu lernen.  Dort können Sie auch gleich die schöne neue Begegnungsstätte des Lebenshilfe-Werkes besichtigen.

 

 

 

Claudia Geiken

 

Tel.: 03643 / 852 655

 

Mail: c.geiken@freenet.de

 

 

 


Unser österliches Malcafé in Tröbsdorf war wieder ein voller Erfolg. Mit Eifer wurde geschnippelt, geklebt, gedruckt und Kaffee getrunken. Wir danken Frau Heller und dem LHW für die Unterstützung.

 

Claudia Geiken


Basteln für einen guten Zweck

 

...unter diesem Motto trafen sich an einem Samstagnachmittag im August Mitglieder des Ortsvereines Weimar im Tröbsdorfer Förderhaus. Unser Verein hat sich in diesem Jahr das erste Mal für die Vereinshütte auf dem Weihnachtsmarkt beworben und möchte dort allerlei Selbstgebasteltes und Selbstgebackenes verkaufen. Das eingenommene Geld soll dann unseren Menschen mit Behinderung zugute kommen.

 

Und so wurde unter Anleitung von Frau Kanzler kräftig geknickt, gefädelt, geklebt, geflucht, wenn etwas nicht klappte, aber auch viel gelacht. Und bei selbstgebackenem Kuchen und in Gesellschaft bastelt es sich halt noch besser.

 

Vielen Dank an alle Mitbastler!

Claudia Geiken

 

Das nächste Eltern-Cafè findet

am Samstag, den 21. Oktober

von 15 - 17 Uhr in Tröbsdorf statt.

 

Basteln für einen guten Zweck !

 

Elterncafé und Elternstammtisch laden ein zum 

Bastelnachmittag am Samstag, den 26. Aug 2017

 

1330 bis 1630 Uhr im Förderhaus der Werkstatt für Menschen

mit Behinderung, Über der Nonnenwiese 5, 99428 Tröbsdorf

(das Förderhaus liegt hinter bzw. oberhalb des Hauptgebäudes)

In diesem Jahr haben wir uns das erste Mal für die Vereinshütte auf

dem Weimarer Weihnachtsmarkt beworben. Dort wollen wir neben Selbstgebackenem auch Selbstgebasteltes anbieten und verkaufen.

Die Einnahmen kommen den Menschen mit Behinderung zugute.

Darum laden wir diesmal alle ein, die Lust haben,  uns zur Hand zu

gehen und uns bei dieser Aktion unterstützen möchten.

 

 

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme, eine gute Tasse Kaffee und interessante Gespräche.

 

Der FED unterstützt uns an diesem Tag. Wer eine Betreuung für sein

Kind benötigt, bitte im Vorfeld anmelden !

 

Beate Paulin

Tel.: 03643/ 420 947

  

oder

  

Claudia Geiken

c.geiken@freenet.de