Lebenshilfe Ortsvereinigung Weimar e. V.


Buchlesung im Lichthaus-Kino

„ Alles Inklusive“ von Mareice Kaiser

 

Am Sonntag, den 26.2. war die Autorin Mareice Kaiser in Weimar zu Besuch und las aus ihrem Buch "Alles Inklusive".

Ein interessanter Bericht über das Leben mit ihrer kleinen Familie, von der ihre Tochter Greta schwerstbehindert zur Welt kam.

Zahlreiche Zuhörer hatten trotz des sonnigen Nachmittages den Weg ins Lichthaus-Kino gefunden. Darunter auch viele Eltern, die selbst ein behindertes Kind haben und die sich in zahlreichen Episoden und Erfahrungen der Autorin wiederfanden: vom Schock der Diagnose, über die permanente körperliche und mentale Belastung, bis hin zu den oftmals skurrilen Kämpfen mit Krankenkassen um Notwendiges. Nichtsdestotrotz war es ein launiger Nachmittag und bei der anschließenden Buchsignierung gab es noch Gelegenheit mit Mareice Kaiser selbst ein paar Worte zu wechseln.

Unser Lebenshilfe Ortsverein Weimar hatte zu dieser Veranstaltung eine Betreuung organisiert und zwei Damen des Familienentlastenden Dienstes standen also bereit.

Finanziell unterstützt wurde der Ortsverein Weimar hierbei vom Inner Wheel Club Weimar mit einer Spende, für die wir uns noch einmal herzlich bedanken.

Drei Kinder bzw. junge Erwachsene haben somit einen schönen Nachmittag mit den Betreuerinnen in der Fuldaer Straße verbracht, während die Eltern in aller Ruhe an der interessanten Lesung im Lichthaus-Kino teilnehmen konnten.

 

Claudia Geiken

 

Vielen Dank für die Spende vom Inner Wheel Club Weimar